Die Firmen des Gargantakomplexes

 

McCallister Aggregates:

Betonlieferant, zu neugierig was den Bau betrifft, stellt zu viele Fragen

Rockford:

Verantwortlich für die Betonstruktur des Komplexes

Nyxos:

Beteiligt am Bau der Struktur des Komplexes. Verantwortlich für Kühlgeräte und -anlagen, Chemische und biologisch gefährliche Substanzen. Verantwortlich für Disinfektionsgeräte

Techma Defence:

Gasflaschen unbekanntem Inhalts.

Aelfo:

Laborequipment, verschiedene Behälter mit Warnschildern vor magnetischen Feldern und brandfördernden Stoffen

Cornell Industries:

Große Überdruckbehälter mit Warnhinweisen vor gesundheitsschädlichen oder reizenden Stoffen

Omneco:

Hochversiegelte Behälter mit aufgdruckten Warnhinweisen, Gasflaschen unbekanntem Inhalts,

giftige und biologisch gefährdende Stoffe, Waffenhersteller der Hel Gun und Hel Rifle

CNTRL Technologies:

Steuerungstechnik und PC- bzw. Serveranlagen

Shirano Group:

Verantwortlich für Generatoren, Batterie- und Reaktortechnik

STAL3Y LLC.:

Verantworlich für die Beleuchtung

Santonian Industries:

Verschiedene Behälter unbekanntem Inhalts

unbekannte Firma:

Behälter mit Warnschilder vor Nicht ionisierter Strahlung

Chinesische Firma WANI:

Gabelstabler

Santonian Mining Industries:

Marktführer in der Landwirtschaft seltener Mineralien und Metalle und hat in den letzten zehn Jahren den Marktwert stetig gesteigert, offizielle Firma für den Bau des Gargantakomplexes

Santonian Mining Company  - SMC:

Hauptauftraggeber des Gargantakomplexes für die inneren Strukturen und dessen Mitarbeiter, Installation des Hearsay Systems

Dreyfus Industries:

Muttergesellschaft von SMI und SMC, hat massive Infrastrukturinvestitionen getätigt, Gerüchten zu folge seine Finger in allen Lebensbereichen drin, finanzierte die Mars Mission "Red Alpha"

Kovac Defense Services - KDS

Von Janson Davies beauftragte Sicherheitsfirma für den Gargantakomplex, betreibt auch mehrere Justizvollzugsanstalten (mit von der Europäischen Union verpönten Haftmethoden) auf der ganzen Welt, darunter in den USA, Russland, Saudi-Arabien und Brasilien, finanzierte die Mars Mission "Red Alpha"

Kovac Research

Durchbruch im Bereich Hydrostasis, Forschung und Genmanipulation, Tochterfirma von Kovac Defenses Services

Santonian Strategic Investments Company - SSIC

???

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA)

Ein Weltraumforschungsprogramm das in der Realität ein Zusammenschluss aus über 22 Mitgliedsstaaten mit insgesamt über 2300 Mitarbeitern darstellt, In GTFO sind die Hauptfinanzinvestoren Dreyfus Industries und Kovac Defenses Services, die das Marsprogramm "Red Alpha" finanzieren

GEO - Geologisches Institut

Führen vermutlich geologische Messungen im Hauptschacht durch, die entscheidend für den Bauablauf von Garganta sind.  Erstmals als Team von Wissenschaftlern nach dem verheerenden Erdbeben in Merida am 3. Juni 2050 im Einsatz, um die Verwerfungslinie und dem massiven Rückgang der Mayabevölkerung zu untersuchen.